Bei eisigem Ostwind….

einfach mal über die “neue” Promenade, östlich vom Seekrug, durch das Pirolatal Richtung Osten laufen. Hier ist man zwar auch nicht wirklich windgeschützt, aber der Weg ist ganz wunderbar! Erst ein Meerblick, neuerdings können wir von dort bis Spiekeroog schauen, und dann folgen alle Braun-, Ocker- und Sandtöne auf dem Weg zum Übergang Seenotbeobachtung oder “Katastrophenstraße”! So unangenehm es gegen den Wind geht, so faszinierend ist es dann mit dem Wind wieder zum Dorf zu gehen, oder besser gesagt sich wehen zu lassen…..

Bei uns im Seekrug können Sie sich dann mit einer leckeren Suppe mit besten Bio-Zutaten, Sanddorngrog mit und ohne “Schuß”, feinem Eiergrog oder anderen Leckerein stärken und aufwärmen und ganz geschützt das Schauspiel “Wind” in der ersten Reihe genießen!

Ab März haben wir nun wieder regelmäßig jeweils am Montag unseren Ruhetag, am Ostermontag ist natürlich geöffnet!

Herzlich Willkommen!

Ihre Familie Recktenwald & Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>